Herstellung

01_malzen_tpfeil_rechts02_schroten_tpfeil_rechts03_maischen_t
04_ablaeutern_tpfeil_rechts05_treber_tpfeil_rechts06_kontrolle_t
07_wuerze_tpfeil_rechts08_kontrolle_tpfeil_rechts
10_heisstrub_tpfeil_rechts11_gaeren_tpfeil_rechts12_lagern_t

Rohstoffe

Malz

Wasser

wasser

Hopfen

Malz, aus kontrolliert biologischem Anbau
Pilsner – /Münchner- / Weizen- / Karamellmalzmalzetikett
Unbehandeltes, frisches Quellwasser aus dem Biosphärenreservat RhönHopfen aus kontrolliert biologischem Anbau (Zertifikat)

Zert_Hopfen_1

Zert_Hopfen_2

Energie

Photovoltaik

Solarthermie

solaranlageinstallierte Leistung 16.5 kW/p

Jahresertrag:
El. Leistung ca. 15.700 kW/h;
entspricht mehr als 50% des Jahresverbrauchs der Brauerei

Solarpipe-scheme
Schematischer Aufbau eines Parabolrinnenkraftwerks

Quelle: Wikipedia

installierte Fläche 25m2
Jahresertrag Wärmeleistung ca. 13.000 kW/h

Unser „Lädele“

Auf dem Brauerei Gelände haben wir ein nettes kleines „Lädele„, für alle Souvenir-Jäger, Fans und alle anderen, die grad vor Ort sind, ist das die beste Gelegenheit für den Einkauf von leckerm Getränk und von „Gschenkli“…

Öffnungszeiten, siehe ganz unten…