Basaltbock

Basalt Bock

9,00 
zzgl. 1,00  Pfand

abgefüllt in 1-Liter Flaschen

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Bittereinheiten: 35

Stammwürze:  P 17°

Alkoholgehalt 7,2 Vol %

 

Beim Kauf von 12 Flaschen, es darf gemischt werden, gibt´s   20 % Nachlass !!

 

 

Lieferzeit: 2 bis 4 Werktage

Nicht vorrätig

Art.-Nr.: 4053

Bier erst ab 16!

Wichtiger Hinweis: Bei einer Bestellung ist das Dekorationsmaterial, was auf dem Bild zu sehen ist, nicht enthalten. Bei Klick auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ wird jeweils eine Flasche bzw. ein Artikel in den Warenkorb gelegt, auch falls auf der Abbildung mehrere Flaschen oder Artikel zu sehen sind. Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Produktbeschreibung

Basalt Bock

 

Der Basalt Bock gehört zur Gattung der Steinbiere. Steinbier wird bereits seit Jahrhunderten gebraut. Da früher die Sudpfannen zum Kochen des Sudes aus Holz waren und deshalb nicht direkt beheizt werden konnten, war das Steinbierbrauverfahren die einzige Möglichkeit zum Erhitzen des Sudes in Holzgefäßen. Zur Herstellung werden beim Pax Bräu Basalt Bock einheimische Basaltsäulen über einem Holzfeuer auf rund 800 °C erhitzt und anschließend in die Würze, gelassen, um diese zum Kochen zu bringen.

An den heißen Säulen karamellisiert ein Teil des in der Würze gelösten Malzzuckers und bildet eine feine Schicht. Zur Nachgärung und Reifung werden diese karamellisierten Steinsäulen in den Lagertank gehängt. Dort wird der an den Steinen karamellisierte Zucker bei der Nachgärung wieder gelöst. Genau dieses Karamell gibt dem Basaltbock seinen typischen und unverwechselbaren Geschmack.

Der Bayerische Rundfunk  zeigt in der Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ in einem eindrucksvollen Bericht, wie der Basalt Bock entsteht.